Weihnachtsmarkt in Mainz

                14.12.2018

Seit über 200 Jahren gibt es den Weihnachtsmarkt in Mainz. Entstanden aus dem Nikolose-Markt entwickelte sich der heutige Weihnachtsmarkt zu einem wahren weihnachtlichen Event der besonderen Art. Der historische Marktplatz vor der prächtigen Kulisse des Martinsdom erstrahlen die zahlreichen Verkaufsbuden im festlichen Glanz. Überall fröhliches Lachen und das weihnachtliche Angebot der Händler bringt so manchen ins Schwärmen. Das kulinarische Angebot reicht von Weihnachtsgebäck über Bratwurst, kandierte Äpfel und gebrannte Mandeln. Schauen sie sich die handgeschnitzte Krippe vor der romantischen Gotthardkapelle die am Dom steht an. Seit 1981 gibt sie die Weihnachtsgeschichte wieder und jedes Jahr erfreuen sich die Besucher an der wunderschönen Schnitzarbeit. Auch die 11 Meter große hölzerne Weihnachtspyramide aus dem Erzgebirge sollten sie gesehen haben. Die typischen Figuren wie Engel und Weihnachtsmann werden durch Figuren der Mainzer Stadtgeschichte ergänzt. So drehen sich hier Gutenberg und Feldherr Drusus im Kreis. Die Pyramide ist aufgrund ihrer Größe kaum zu übersehen. Schauen sie sich alles selbst an und genießen sie das weihnachtliche Ambiente des Mainzers Weihnachtsmarktes.

 

Leistungen im Fahrpreis enthalten: Fahrt im Fernreisebus

 

Preis: 25,00€ p. P.